Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V.
Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V.

11. Landesclubschau 2018

Am 27. und 28. Oktober 2018

Plakat zur 11. Landesclubschau zeigt ein Kaninchen und ein Huhn in Grün-Weiß Plakat zur 11. Landesclubschau

Der Kaninchenzuchtverein G 21 Coswig mit angeschlossenen RGZV Coswig und Umgebung e.V. richtet dieses Jahr in der Mehrzweckhalle in Griebo die 11. Landesclubvergleichsschau mit angeschlossener Flämigschau und einer Geflügelausstellung aus. Für das Auststellungswochenende wurden insgesamt 390 Rassekaninchen und 130 Geflügel gemeldet.

Die Veranstaltung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Samstag den 27.10.2018 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag den 28.10.2018 von 09:00 bis 13:00 Uhr

 

Die Ausstellungordnung kann über den unten stehenden Link als PDF-Datei herunter geladen werden. Als Meldebogen kann auch jeder offiziell anerkannte Anmeldebogen des ZDRK verwendet werde.

Ausstellungsordnung zur 11. Landesclubschau 2018 in Griebo
Ausstellungsunterlagen 11.LCS-Griebo.pdf
PDF-Dokument [210.6 KB]
Meldebogen zur 11. Landesclubschau 2018 in Griebo
Meldebogen_11.LCS-Griebo.pdf
PDF-Dokument [72.3 KB]

Weitere wichtige Termine:

 

Anmeldeschluss: 30.09.2018 (es gilt der Poststempel)

Einlieferung: Mittwoch 24.10. 18 von 14:00 bis 19:00 Uhr

Bewertung: Donnerstag 25.10.18 ab 08:00 Uhr (nicht öffentlich)

Ehrenpreisausgabe: Samstag 27.10.18 ab 10:00 Uhr ( Vorlage B-Bogen, Original)

Tierausgabe: Sonntag 28.10.18 13:00 Uhr

Sporthalle Griebo, die das Wochenende als Ausstellungshalle genutzt wird.

Aufbau der Gehege

Am Wochenende vor der Ausstellung waren die Zuchtfreunde vom Verein Griebo bereits fleißig und haben die Gehegereihen in der Mehrzweckhalle aufgebaut. Somit können nun am Mittwoch den 24.10.2018 in der Zeit von 14:00 bis  19:00 Uhr die Tiere eingesetzt werden. 

Bericht zur 11. Landesclubschau 2018


Am 27. und 28.10.2018 richtete der Verein G21 Coswig und Umgebung e.V. die  11. Landesclubschau des Landesverbandes Sachsen-Anhalt in der Mehrzweckhalle in Griebo aus. Der Schau wurde die Hardy Müller-Gedächtnisschau des KV Wittenberg, sowie eine Geflügelausstellung angeschlossen. 

Mit 390 Tieren, davon 190 Kaninchen der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt blieb das Meldeergebnis leider hinter den Erwartungen zurück. Sowohl die Tiere als auch die Züchter und Besucher fanden in Griebo optimale Bedingungen und eine hervorragend organisierte Schau vor. Eine Vielzahl unserer Clubs beteiligte sich mit einigen Zuchtgruppen. Leider fehlten Vertreter des Silber-/Sachsengold- und Rexclubs! Am stärksten vertreten war der Hermelin- und Farbenzwerg-Club mit 36 Tieren!
Auch in diesem Jahr spiegelte sich das hohe züchterische Niveau der Clubzüchter in den Bewertungen wieder. 

Landesclubmeister wurden:
Günther Vandewe, Deutsche Riesen wildfarben, 384,5 Punkte
ZGM Dieckmann-Schmidt, Graue Wiener wildfarben, 385,0 Punkte
Gerd Richter, Graue Wiener dunkelgrau, 384,5 Punkte
Manfred Heinrich, Weiße Wiener, 385,5 Punkte
Gerd Richter, Blaugraue Wiener, 383,0 Punkte
Konrad Beyer, Weiße Hotot, 383,5 Punkte
Johannes Hage, Kalifornier schwarz-weiß, 382,0 Punkte
Thomas Altmann, Rote Neuseeländer, 384,5 Punkte
Axel Stolz, Rheinische Schecken, 384,0 Punkte
Daniel Herbrich, Thüringer, 385,0 Punkte
Reinhardt Beitler, Alaska, 386,0 Punkte
Achim Bartels, Havanna, 384,5 Punkte
Uwe Recknagel, Deutsche Kleinwidder wildfarben, 386,0 Punkte
Hans-Günther Kühne, Kleinchinchille, 385,5 Punkte
Erik Mücke, Engl. Schecken schw.-weiß, 385,5 Punkte
Burkhardt Siegfried, Engl. Schecken  thür.-weiß, 385,0 Punkte
Jutta Kühne, Holländer schw.-w., 384,5 Pkt.
Gerald Eberlein, Holländer blau-weifl, 382,0 Pkt.
Hartmut Kronberg, Lohkaninchen schwarz, 386,0 Pkt.
Hans-Jürgen Fieber, Russen blau.-weiß, 384,0 Punkte
Dietmar Winkler, ZwW thüringerf., 384,0 Punkte
Hans-Jürgen Schubert, ZwW hototfarbig, 380,5 Punkte
Arnim Aukthun, Hermelin RA, 386,0 Punkte
Bernd Henseleit, Hermelin BlA, 385,0 Punkte
Gottfried Grellmann, FbZw blau, 383,5 Punkte
Gottfried Grellmann, FbZw fehf., 385,5 Punkte
Susanne Friedrich, FbZw separatorfarbig, 385,5 Punkte
Karlheinz Schuppe, FbZw graubraunsilber, 383,5 Pkt.
Susanne Friedrich, FbZw loh fehfarbig, 381,5 Pkt.
Martin Friedrich, FbZw russenfarbig blau-weifl, 381,0 Punkte

Die Landesverbandsehrenpreise gingen an Herbert Pfaue, Kleinchinchilla, 384,5 Pkt. und an  Martin Vobis Hermelin RA, 384,0 Pkt.
Allen Preisträgern gratulieren wir recht herzlich.
Ein besonderer Dank geht an den ausrichtenden Verein unter der Leitung von Jeanette Müller und an die vielen helfenden Hände um Ausstellungsleiterin Kesrin Müller für die engagierte Vorbereitung und Durchführung der Schau. 

 

Susanne Friedrich
Referentin für Öffenlichkeitsarbeit im LV Sachsen-Anhalt

Anfahrt & Lage der Mehrzweckhalle in Griebo:

Immer auf aktuellem Stand:

Anzeige:

Finanzverwaltung des Vereins

Das Finanzministerium des Landes Sachsen-Anhalt hat einen Ratgeber mit Steuertipps für Vereine heraus gegeben. Mit dieser Broschüre sollen die vielen ehrenamtlichen Vorstände und Mitglieder der Vereine bei iherer Arbeit unterstützt werden. mehr ...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© LV Rassekaninchen Sachsen-Anhalt


E-Mail