Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V.
Landesverband der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V.

Vereinigte Clubs im LV Sachsen-Anhalt

     Bankverbindung: Deutsche Skatbank

IBAN: DE46830654080005218497

              Inhaber: Vereinigte Clubs Sachsen-Anhalt

Vorstand

Ehrenvorsitzende

Hans Jürgen Fieber, Friedensstr. 49, 06502 Thale OT Weddersleben

Tel: 03946-708149

 

Obmann

Bernd Henseleit, Friedensstr. 32, 06679 Hohenmölsen

Tel: 0176-11133301

E-Mail: bernd.henseleit@kaninchen-lsa.de

 

Stellvertreter

Jürgen Kümmling, Dr.-Külz-Str. 121 a, 06528 Edersleben

Tel: 03464-516361

E-Mail: jkuemmling@web.de

 

Schriftführerin & Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit

Susanne Friedrich, Waldweg 5, 06667 Weißenfels OT Leißling

Mobil: 0177-6847878

E-Mail: susanne.friedrich@kaninchen-lsa.de

 

Kassierer

Michel Witt, Karlstraße 20, 99628 Buttstädt

Tel: 0152-21315548

E-Mail: wittiwatti86@web.de

 

Zuchtwart

Gerd Richter, Merseburger Str. 1d, 06259 Frankleben

Tel.: 034637-50170

Zuchtjahr 2021

Jahreshauptversammlung 2021

Am 13.November 2021 fanden sich die Mitglieder der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt anlässlich der 14. Landesclubschau im Bürgerhaus der Stadt Hohenmölsen zur Jahreshauptversammlung zusammen. Der Clubobmann Bernd Henseleit begrüßte alle anwesenden Delegierten recht herzlich. Von den 16 Clubs des Landesverbandes waren 12 Clubs durch einen Vertreter vor Ort präsent. Die Tagesordnung erhielten alle Zuchtfreunde im Vorfeld. Sie wurde einstimmig bestätigt.                            Schriftführerin Susanne Friedrich verlass das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, welche am 30. März 2019 in Winningen stattfand.

Es folgte der umfangreiche Rechenschaftsbericht des Clubobmanns, in dem er einen Rückblick auf die beiden vergangenen Zuchtjahre gab. Hervorgehoben wurden die sehr guten Aktivitäten und Ergebnisse des Holländer-Clubs, des Widderclubs Magdeburg, des Russen- und Kalifornierclubs und Wiener und Blaue Holicer Clubs Harzland. Hier wurde hervorragende Zuarbeit geleistet und trotz der schwierigen Rahmenbedingen wurden Versammlungen und Clubveranstaltungen durchgeführt.

Kritische Worte gab es zum wiederholten Male zum Rex-Club, der seiner Beitragsbringepflicht nur unvollständig nachkam, wieder unentschuldigt fehlte und keinerlei Zuarbeit in Form von Mitgliedermeldungen oder Aufzuchtzahlen tätigte. Ebenso waren hier keinerlei Ausstellungsaktivitäten zu verzeichnen.

 

Anschließend folgte der Kassenbericht für die Geschäftsjahre 2019 und 2020. Diesen übernahm der Zuchtfreund Gerd Richter, da der Kassierer Uwe Recknagel aus der Kaninchenzucht ausgeschieden ist und sein Amt nicht weitergeführt hat. Für das Geschäftsjahr 2021 waren noch nicht alle Mitgliedsbeiträge eingegangen. Die rückständigen Clubs wurden angehalten die Beiträge möglichst zügig zu entrichten. Zu beachten ist hierbei die neue Bankverbindung der Landesclubvereinigung! Es folgte der Jahresbericht unseres Zuchtwartes Gerd Richter. Abschließend gab Zuchtfreundin Susanne Friedrich einen Überblick über die Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigten Clubs.  Die Kasse wurde von der Revisionskommision geprüft und es wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt. Der Vorstand wurde für die beiden zurückliegenden Jahre einstimmig entlastet.

 

Anschließend blickte unser Ehrenvorsitzender Hans-Jürgen Fieber sehr positiv auf die 13. Landesclubschau in Hasselfelde, welche am 31.10.2020 stattfand, zurück. Es war eine überaus gelungene Veranstaltung. Ein Dank ging nochmals an Ausstellungsleiter Helge Hartmann und sein Team für die Organisation und Durchführung dieser Schau!                     Clubobmann Bernd Henseleit informierte die Anwesenden über die Beschlüsse der ZDRK-Tagung in Bayreuth.

 

Als nächster Tagesordnungspunkt kam es zur Terminplanung für das kommende Zuchtjahr. Für die 15. Landesclubschau 2022 gab es 2 Bewerbungen. Den Zuschlag bekam der Verein G21 Griebo. Die Schau findet am 5. und 6. November 2022 in der Mehrzweckhalle Griebo, Kohlgarten 3  in  06886 Lutherstadt/Wittenberg statt.

 

Durch das Ausscheiden unseres Kassierers musste dieses Amt neu besetzt werden. Der sehr engagierte Clubobmann des Punktschecken-Clubs, Michel Witt, wurde vom Vorstand für dieses Amt vorgeschlagen und von den Delegierten einstimmig zum neuen Kassierer der Vereinigten Clubs gewählt.

 

Abschließend wertete Zuchtwart Gerd Richter den Clubwettbewerb für die Jahre 2019 und 2020 aus. Es wurden die besten 3 Clubs für ihre hervorragende züchterische Tätigkeit ausgezeichnet.

Für das Zuchtjahr 2019 konnte sich der Widderclub MD mit 1938,5 Pkt. an die Spitze des Clubwettbewerbes setzen, gefolgt vom Neuseeländer-Club mit 1937,0 Pkt. und dem Hermelin- und Farbenzwergclub mit 1933,5 Punkten.

Im Zuchtjahr 2020 ging der 1. Platz mit 1933,5 Pkt. erneut an den Widderclub Magdeburg, Platz 2 mit 1931,0 Pkt. an den Thüringer-, Loh- und Sallanderclub und Platz 3 teilten sich der Neuseeländer- und Hermelin- und Farbenzwergclub mit jeweils 1929,5 Punkten.

 

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 14. Mai 2022 im Landgasthof Gieckau in der Dorfstraße 6, 06618 Gieckau statt.

 

Der Clubobmann beendete die Versammlung und wünschte allen Zuchtfreunden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022.

 

Susanne Friedrich

Schriftführerin/Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Zuchtjahr 2020

Nachruf Dieter Schmäschke 


Der Kleintierzuchtverein G115 Halberstadt, der KV Harz, der 
Sachsengold-Club Sachsen-Anhalt sowie die 
Landesclubvereinigung Sachsen-Anhalt nehmen Abschied von
Dieter Schmäschke. Wir verlieren mit ihm einen langjährigen 
Vereinskameraden, engagierten Zuchtfreund und ein überaus 
geschätztes Ehrenmitglied.

 

Er errang mit seinen Tieren viele Auszeichnungen auf regionaler und überregionaler Ebene.

So wurde er Club-, Kreis-, Harzlandund Landesmeister.

Für seine Verdienste im Verein wurde er mit den Ehrennadeln des Landesverbandes in Bronze, Silber und Gold sowie der Verdienstnadel in Gold geehrt.

Als Gründungsmitglied des sächsischen Sachsengold-Clubs wurde er Mitbegründer des
Sachsengold-Club Sachsen-Anhalt, deren Ehrenvorsitz er einnahm. Er erhielt den Ehrenbrief für die 50-jährige Mitgliedschaft im Landesverband Sachsen-Anhalt. Im Jahr 2015 erfolgte die Ernennung zum Ehrenmitglied der Landesclubvereinigung Sachsen-Anhalt.
Dieter Schmäschke hinterlässt eine große Lücke in unseren Reihen. Wir danken ihm für seinen 
leidenschaftlichen Einsatz für die Rassekaninchenzucht und werden sein Andenken stets in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Landesverband Sachsen-Anhalt
Landesclubvereinigung Sachsen-Anhalt
Sachsengold-Club Sachsen-Anhalt

KZV G115 Halberstadt
KV Harz

Zuchtjahr 2019

Bericht zur Haupttagung am 30.03.2019

 

Am 30.3.2019 fanden sich die Mitglieder der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt im Vereinsheim des KTZV Winningen e.V. zur Jahreshauptversammlung zusammen. Der Clubobmann Jürgen Kümmling begrüßte alle anwesenden Delegierten recht herzlich. Von den 16 Clubs des Landesverbandes waren 15 Clubs durch einen Vertreter vor Ort präsent. Einzig der Rex-Club fehlte wiederholt unentschuldigt. Die Tagesordnung erhielten alle Zuchtfreunde im Vorfeld. Sie wurde um den Punkt 13.5: Wahl einer Revisionskommision erweitert und einstimmig bestätigt. Es folgte der umfangreiche Rechenschaftsbericht des Clubobmanns, in dem er die sehr guten Aktivitäten und Ergebnisse des Punktscheckenclubs, des Widderclubs Magdeburg und des Hermelin- und Farbenzwergclubs in den Vordergrund stellte. Kritsche Worte gab es zur nicht zufriedenstellenden Beteiligung an der vergangenen Landesclubschau in Griebo, sowie zur nicht vorhandenen Zuarbeit und Erreichbarkeit einzelner Clubs. Im Anschluss gab unser Kassierer Uwe Recknagel Informationen zur Bundesrammlerschau und 29. Landesverbandsschau. Jürgen Kümmling wertete die Landesclubschau 2018 in Griebo aus. Es folgte der Jahresbericht des Zuchtwartes Gerd Richter. Auch in diesem Jahr wurden die besten 3 Clubs für ihre hervorragende züchterische Tätigkeit ausgezeichnet. Der Hermelin- und Farbenzwergclub konnte sich mit 1936,5 Pkt. an die Spitze des Clubwettbewerbes setzen, dicht gefolgt vom Widderclub MD mit 1935,5 Pkt. und dem Punktscheckenclub mit 1932,0 Pkt.  
Der Kassenbericht wurde von Schatzmeister Uwe Recknagel vorgetragen. Für das aktuelle Geschäftsjahr sind noch nicht alle Mitgliedsbeiträge eingegangen. Die rückständigen Clubs wurden angehalten die Beiträge möglichst zügig zu entrichten. 
Die Kasse wurde von der Revisionskommision geprüft und es wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt. Der Vorstand wurde für das zurückliegende Jahr einstimmig entlastet. Als nächster Tagesordnungspunkt wurden die beiden Anträge an die Vereinigten Clubs vorgestellt und zur Abstimmung gebracht. Der Thüringer- und Lohclub bat um Aufnahme der Rasse Sallander. Diesem Antrag wurde einstimmig statt gegeben. Die neue Bezeichnung lauter Thüringer-, Loh- und Sallander-Club. Des Weiteren bat der Wiener Club Sektion Harzland um die Aufnahme der Blauen Holicer. Auch hier gab es keinerlei Einwände. Der neue Name lautet Wiener- und Blaue Holicer-Club Sektion Harzland.
Zur diesjährigen Tagung galt es zudem einige Ämter neu zu vergeben. Unser langjähriger Clubobmann Jürgen Kümmling ist leider aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurück getreten. Er bleibt den Vereinigten Clubs jedoch als Ehrenmitglied, sowie als stellvertretender Clubobmann erhalten. Zum Amt des neuen Clubobmann können wir Bernd Henseleit recht herzlich gratulieren. Weiterhin mussten nach dem Ausscheiden des bisherigen Schriftführers und Referenten für Öffentlichkeitsarbeit diese Posten neu besetzt werden. Hier wurde Susanne Friedrich einstimmig gewählt. Die neue Revisionskommision bildet Mandy Kuwilsky aus dem Widderclub MD. Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Schaffenskraft und stets ein gutes Händchen bei den bevorstehenden Aufgaben und Entscheidungen. Nach einer kurzen Mittagspause stellt Zuchtfreundin Susanne Friedrich die Rassen Farbenzwerge separatorfarbig und Separator umfangreich vor. Markus Gamroth schloss die diesjährige Tierbesprechung mit der interessanten Vorstellung der Rasse Sallander ab. Abschlieflend gab Bernd Henseleit, Ausstellungsleiter der am  9.11.2019 in Hohenmölsen stattfindenen 12. Landesclubschau, Informationen zu den Vorbereitungen und stellte die Ausstellungsordnung vor, welche bereits online unter www.kaninchen-lsa.de/vereinigte-clubs verfügbar ist. Im kommenden Jahr richten die Zuchtfreunde um Uwe Recknagel die 13. Landesclubschau in Welbsleben aus. 
Die Jahreshauptversammlung 2020 findet am 16. Mai im Vereinsheim des KTZV Winningen e.V. in der Burgstraße 10a in 06449 Aschersleben OT Winningen statt.

 

Susanne Friedrich
Schriftführerin/Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Einladung zur Haupttagung am 30.03.2019

Die Haupttagung der Vereinigten Clubs des Landesverbandes Sachsen-Anhalt findet am Samstag, den 30.03.2019 um 9.30 Uhr in 06449 Aschersleben OT Winningen - Treffpunkt Vereinsheim ,,KTZV Winningen e.V."Burgstraße 10a statt. Die dazu geplante Tagesordnung sieht wie folgt aus:

 

Tagesordnung,

1. Begrüßung

2. Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfassung der Tagesordnung

3. Rechenschaftsbericht des Clubobmanns

4. Auswertung Bundesrammlerschau, Landesschau, Landesclubschau

5. Bericht des Clubzuchtwarts

6. Berichte der Clubobmänner über die Clubarbeit

7. Kassenbericht

8. Revisionsbericht

9. Diskussion zu den Berichten

10. Entlastung des Vorstandes und des Kassierers für das Geschäftsjahr 2018

11. Anträge

- Thüringer und Lohclub

- Wiener Club Gruppe Harland

12. Auszeichnungen

13. Wahlen

13. I Obmann für Öffenlichkeitsarbeit

13.2  Schriftführer

13.3 Clubobmann

13.4 stellv. Clubobmann

14. Tierbesprechung

15. Schlusswort

 

Mit züchterischen Gruß,

Obmann

J. Kümmling

Plakat zur 12. Landes-Clubschau der Kaninchenzüchter in Hohenmölsen Plakat zur 12. Landes-Clubschau

12. Landes-Clubschau 2019 in Hohenmölsen

 

Die 12. Landes-Clubschau findet in diesem Ausstellungsjahr am 09. November 2019 im Bürgerhaus in Hohenmölsen statt. Angeschlossen an die Ausstellung sind die 29. große Burgenlandschau und die

10. Dreiländer Vergleichsschau der Zwergenzüchter. Alles weitere dazu findet Ihr über den Reiter zur 12. Landes-Clubschau 2019.

 

Zuchtjahr 2018

Plakat zur 11. Landesclubschau zeigt ein Kaninchen und ein Huhn in Grün-Weiß Plakat zur 11. Landesclubschau

11. Landesclubvergleichsschau 2018

 

Der Kaninchenzuchtverein G 21 Coswig mit angeschlossenen RGZV Coswig und Umgebung e.V. richtet dieses Jahr in der Mehrzweckhalle in Griebo am 27. & 28. Oktober 2018 die 11. Landesclubvergleichsschau mit angeschlossener Flämigschau und einer Geflügelausstellung aus. Erfahrt hier alles weitere dazu: MEHR

Zuchtjahr 2017

Plakat zur 10. Landes-Clubschau der Kaninchenzüchter in Hohenmölsen Plakat zur 10. Landes-Clubschau

10. Landes-Clubschau 2017 in Hohenmölsen

 

Die 10. Landesverbandsclubschau findet in diesem Jahr in Hohenmölsen im KV Weißenfels statt. Alle wichtigen Daten zur Ausstellung findet ihr unter dem Reiter zur 10. Landes-Clubschau 2017

Haupttagung der Vereinigten Clubs im Landesverband

Die Haupttagung der Vereinigten Clubs des Landesverbandes der Kaninchenzüchter Sachsen-Anhalt e.V. findet am Samstag, 11. März 2017 im Vereinsheim des KTZV Winningen e.V., Burgstraße I0a, 06449 Aschersleben, OT Winningen statt. Beginn der Tagung ist 9.30 Uhr. 

Die Tagesordnung gibt es hier als PDF-Datei zum download:

Tagesordnung zur Haupttagung der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt
TO_Vereinigte_Clubs_LSA.pdf
PDF-Dokument [950.2 KB]
Neuer Vorstand der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt: von links Steffen Amme, Bernd Hänselei, Gerd Richter, Uwe Recknagel, Hans-Jürgen Fieber und Jürgen Kümmling
Bericht zur Jahrestagung der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt
Jahresbericht 2016.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Zuchtjahr 2015

Mitteilung der Vereinigten Clubs zur Clubtagung
News aus den Vereinigten Clubs Amme_ Ver[...]
PDF-Dokument [65.7 KB]

Zuchtjahr 2014

Jahreshauptversammlung der Vereinigten Clubs Sachsen Anhalt

Die Cfr. der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt im Tagebau Profen anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung
Landesclubtagung der Vereinigten Clubs
Microsoft Word - News_Amme_Cub_Sachsen-A[...]
PDF-Dokument [123.7 KB]
Erik Mücke (re.) nahm von Clubzuchtwart Hans-Jürgen Fieber (li.) und dem Clubvorsitzender Jürgen Kümmling die Glückwünsche zum 1. Platz im Clubwettbewerb für den Scheckenclub entgegen

Zuchtjahr 2013

Jahreshauptversammlung der Vereinigten Clubs Sachsen Anhalt

16. März 2013 am Biotech-Campus Gatersleben

Die Mitglieder der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt nach ihren Besuch in der Genbank Gatersleben anlässlich ihrer Jahreshaupttagung.

Anlässlich der Jahreshaupttagung der Vereinigten Clubs Sachsen-Anhalt wurde der Zuchtfreund Manfred Freitag (rechts) zum Ehrenmitglied er-

nannt. Dazu gratulierten der Zuchtwart Hans-Jürgen Fieber und der Club-

obmann Jürgen Kümmling recht herzlich (v.l.). 

              

Immer auf aktuellem Stand:

Anzeige:

Sachkundenachweis ZDRK

Finanzverwaltung des Vereins

Das Finanzministerium des Landes Sachsen-Anhalt hat einen Ratgeber mit Steuertipps für Vereine heraus gegeben. Mit dieser Broschüre sollen die vielen ehrenamtlichen Vorstände und Mitglieder der Vereine bei iherer Arbeit unterstützt werden. mehr ...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© LV Rassekaninchen Sachsen-Anhalt


E-Mail